Mittwoch, 14. April 2010

Spargel-Zeit im Parkhotel Schillerhain

Hui, gestern Abend haben wir einen Gutschein vom Parkhotel Schillerhain genutzt und waren dort lecker essen.
Ich meine: Lecker. LeckerLecker.

Mit einem alkoholfreien Aperitif (was mit Blutorangensaft) und einem Gruß aus der Küche ging's los... Moment, der Gruß aus der Küche: Matjessalat auf Reibekuchen... eine grandiose Eröffnung! Bin ja normalerweise kein Fischfreund, aber in dieser Variante ein absoluter Genuß.

Die Spargelcreme-Suppe war gut gewürzt und passte sich wunderbar zum empfohlenen Silvaner aus Obermoschel. Die Hühnerbrühe meiner Frau war wohl ebenfalls sehr schmackhaft - auch wenn die Fleischbällchen als Einlage nicht wirklich unseren Nerv trafen. Liegt aber wohl eher an diesen Bällchen an sich, als an der Zubereitung.

Dann der Hauptgang. Meine Frau bekam ein Hirschgulasch mit Spätzle und Preiselbeeren. Sehr zartes Fleisch, eine tolle Wildsoße, einfach super. Ach, und meine wunderbaren Spargel mit schmackhafter Sauce Hollandaise waren schon toll... aber dass Kartoffeln soooo schmecken können, ist mir schon lange nicht mehr passiert. Da merkt man, dass der Koch wirklich auf die richtigen Zutaten acht gibt.

Das Vanille-Eis mit Sahne und Erdbeeren - solchen, die wirklich nach Erdbeere schmecken - sowie der Espresso danach rundeten die beiden Menüs solide ab.

Ein toller Abend, wir kommen wieder!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen